auf Deutsch

Aguablanca e.V. im hessischen Radio

hr4, der Schlager- und Heimatsender des Hessischen Rundfunks, hat in in seiner Reihe “Mein Verein” ein Porträt meines Trägervereins gesendet. Dazu wurden wir aus Cali per Telefonschalte kurz interviewt. Lukas, der Vereinskoordinator des SENA-Projekts in La Providencia, hat Zita und mich dabei begleitet. Hier ist eine Aufzeichnung: Ankündigung Aguablanca Herborn bei “Mein Verein hr4”

Zu Gast bei den Urwaldmonstern

Der Amazonas ist eigentlich ein grüner Höllenschlund mit Abertausenden Moskitos. Überleben kann man nur mit viel Diesel, dessen Rohstoff passenderweise vor Ort gefördert werden könnte. Louisa[1], Zita und ich, die drei Deutschen aus Cali, haben uns in diese unwirtliche Umgebung gewagt. Wir litten unter Hitze, unzählbaren Mückenstichen und Angst vor haarigen Monsterspinnen, doch wir haben …

Zu Gast bei den Urwaldmonstern Read More »

Weihnachten in der Familie – in beiden

Weihnachten a la católica Meine Familie hatte ein Riesenglück, als sie Mitte Dezember zu Besuch kam – sie kamen mitten in der Weihnachtszeit in einem der christlichsten Länder der Welt an. Kolumbianischer Brauch ist es, die neun Tage vor Weihnachten Familienfeste zu feiern. Diese “Novenas” organisiert immer ein anderer Haushalt aus dem großen Clan; durch …

Weihnachten in der Familie – in beiden Read More »

Umschauen in Aguablanca

Nach den Prozeduren des Schuljahresendes habe ich mein Praktikum im Centro Don Bosco, Aguablanca angetreten. Da wir Freiwillige viele Ferien haben, absolvieren wir zwei Wochen Praktikumszeit in anderen Projekten. Für mich war es ein weiterer Einblick in das Feld der NGOs von Cali.

Podi “Entwicklung durch Bildung” 25.06.2015

Als Einstieg in mein Weltwärtsjahr haben mein Schulfreund Jean-Marc und ich eine Podiumsdiskussion mit der ehemaligen Entwicklungsministerin im DFG organisiert. Es ging darum, wie durch Bildung Entwicklung in der Dritten Welt stimuliert werden kann; das Thema natürlich, weil ich für ein Jahr an eine Schule gehe. Außerdem haben wir, nicht ganz unvoreingenommen zugegebenermaßen, über Weltwärts …

Podi “Entwicklung durch Bildung” 25.06.2015 Read More »